Konfliktmanagement

Das Ziel eines Konflikts oder einer Auseinandersetzung soll nicht der Sieg, sondern der Fortschritt sein.
– Joseph Joubert

Konflikte sind wie Sommergewitter: unausweichlich und Gelegenheiten für Erfrischung und Wachstum. Wenn Menschen aufeinandertreffen, entstehen zwangsläufig Spannungen und Reibungen. Doch unbehandelt – sei es offen oder unter der Oberfläche brodelnd – kosten Konflikte Zeit, Nerven und Geld. Sie können leicht eskalieren, die Zusammenarbeit belasten und das Betriebsklima vergiften. Die Fähigkeit, Konflikte frühzeitig lösungsorientiert zu bearbeiten, ist eine wertvolle Zusatzqualifikation, die sowohl im Arbeitsleben als auch im persönlichen Umfeld von großem Nutzen ist. Das lernen Sie hier!

Seminarinhalte:

  1. Definition von Konflikten:
    • Verständnis für die verschiedenen Arten von Konflikten entwickeln, z.B. persönliche Konflikte, interpersonelle Konflikte, strukturelle Konflikte.
  2. Konflikte rechtzeitig erkennen und analysieren:
    • Schulung im Erkennen von Frühwarnzeichen und Anzeichen für aufkommende Konflikte.
    • Analyse von Ursachen und Hintergründen von Konflikten, um deren Dynamik besser zu verstehen.
  3. Dynamik von Konflikten / Eskalationsstufen:
    • Vertiefte Einsicht in die Entwicklung von Konflikten von der Entstehung bis zur Eskalation.
    • Kenntnis der verschiedenen Eskalationsstufen und deren Merkmale.
  4. Maßnahmen zur Deeskalation von Konflikten:
    • Strategien und Techniken zur Verhinderung der Eskalation von Konflikten erlernen.
    • Praktische Übungen zur Anwendung von Deeskalationsmaßnahmen in konkreten Situationen.
  5. Konflikte konstruktiv ansprechen und Lösungen erarbeiten:
    • Methoden und Werkzeuge zur konstruktiven Kommunikation in Konfliktsituationen vermitteln.
    • Entwicklung von Fähigkeiten zur Verhandlung und Kompromissfindung für gemeinsame Lösungen.
  6. Konfliktmoderation:
    • Erlernen effektiver Gesprächstechniken, die die Kommunikation und Zusammenarbeit fördern.
    • Praktische Anwendung von Gesprächsleitfäden und Moderationstechniken für konstruktive Diskussionen.
Konfliktmanagement Balikci-Schmidt

Qualifikationen

  • Volljuristin
  • Systemische Beraterin & Therapeutin (DGSF/SG)
  • Trainerin für Gruppendynamik (DGGO)
  • Supervisorin/Coach
Mediatorin (Trigon)

Kontakt

Asiye Balıkçı-Schmidt
Goethestraße 7
65510 Idstein

Telefon 0 61 26 / 9 77 31 88
Mobil 0 15 77 / 8 77 32 02
Email info@balikci-schmidt.de

© Balikci-Schmidt 2021

Datenschutzerklärung